M 301

Diskussionen rund um die Hifidelio-Mitbewerber. Bitte keine Support-Anfragen!
Antworten
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 1096
Registriert: 18.01.2005 01:00
Wohnort: Essen

M 301

Beitrag von Admin »

Vielleicht habt ihr ja auch im Heise-Newsticker den Bericht über das Mediacenter M 301 gelesen? Tolle Kiste und vom Design her, noch mehr wie der Hifidelio, vom Braun-Design inspiriert.
Hellfidelio
Beiträge: 146
Registriert: 05.10.2008 21:47

Re: M 301

Beitrag von Hellfidelio »

Ein kleines Deja-Vu.
Aber ich glaube die Zielgruppe ist zu klein um damit noch kommerziell erfolgreich zu sein.
Benutzeravatar
Hippman
Beiträge: 71
Registriert: 20.06.2010 17:31

Re: M 301

Beitrag von Hippman »

Habe mich gewundert, dass der Kopfhörer per DIN angeschlossen wird, bis ich bemerkte, dass es ein Selbstbau-Projekt ist.
Aber für das Geld würde ich mir eher ein Tablet kaufen und die Musik per Airplay oder ähnlichem zur Hifi-Anlage übermitteln.
Ein Musikcenter macht nur Sinn mit Display. Wenn ich das Gerät per App bedienen muss kann ich auch gleich die Musik auf dem Tablet haben.
Da macht eher ein Cocktailaudio ( https://www.cocktailaudio.de/) Sinn für den Audiophilen.
Zum Glück aber spielt mein HF immer noch ohne Probleme und an besseren Klang durch hochauflösende Musikformate glaube ich eh nicht.
Bis 24Bit 96kHz habe ich ausprobiert und höre keinen Unterschied zu CD oder 320kBit MP3.
https://www.heise.de/ct/artikel/Kreuzve ... 87592.html.
Antworten