Wie geht es Musikuss und den anderen Ex-Hermstedtlern?

Für alle Diskussionen, die nicht direkt mit dem Hifidelio zusammenhängen

AundB
Beiträge: 33
Registriert: 04.11.2006 14:56

Wie geht es Musikuss und den anderen Ex-Hermstedtlern?

Beitrag von AundB »

Hallo miteinander,

es ist ja nun schon eine ganze Weile her, dass Hermstedt seine "Tore geschlossen" hat. Weiß zufällig jemand von Euch, ob Musikuss und die anderen hier im Forum aktiven Ex-Hermstedtler schon irgendwo untergekommen sind?

Ich für meinen Teil hoffe natürlich, dass sie einen guten, gut bezahlten Job in einer gesunden Firma gefunden haben!

Habe mich allerdings gewundert, dass so gar kein Beitrag mehr von Musikuss aufgetaucht ist. Und das obwohl er doch meinte, er bleibt im Forum aktiv (wenn auch seltener).

Gruß,
AundB
Benutzeravatar
Spacesson
Moderator
Beiträge: 2388
Registriert: 21.05.2005 14:31
Wohnort: 52.429105,10.810525

Beitrag von Spacesson »

Hi AundB,

Deine Sorgen sind zum Glück zu einem guten Teil unbegründet ...
Soweit ich mitbekomen habe, ist Musikuss (als Software-Entwickler) zur Zeit auf dem Markt einer von denen, die gesucht werden ...

Obwohl da sicher eine Menge eigener Begeisterung bei der Entwicklung des Hifidelio mit enthalten war, dürfte er inzwischen so viel im neuen Job zu tun haben, daß er fürs Forum keine Zeit mehr hat.

Außerdem: jedesmal, wenn er hier wieder einsteigt, und ein Problem zu Ohren bekommt, muß er wieder dran denken ... und kann ja nun mangels "Quellen" auch keine Lösung mehr anbieten.

Das wäre fast so, wie ein Alkoholiker, der nach erfolgreichem Zwangsentzug und nun wieder halbwegs normalem Leben ohne den Stoff immer mal wieder aus alter Anhänglichkeit in den nächsten Spirituosenladen zieht, nur um mal "Ja Hallo erstmal ... " zu sagen, und dann wieder zu verschwinden ...

Ich kann es gut nachvollziehen, daß das nicht allzu oft passiert ...
Auch ein Abschied gehört zum Leben ...



Nachtrag: ups, das "bitte ein BIT" bezieht sich natürlich nur auf das BIT, das den Pro von Basic unterscheidet ... also nicht etwa auf Alk ... ;-)
nope!

spacesson //ätt// 1st-think.de
AundB
Beiträge: 33
Registriert: 04.11.2006 14:56

Beitrag von AundB »

Hallo Spacesson,

Du schreibst "soviel ich mitbekommen habe", das heißt, Du weißt wohl doch nicht definitiv, dass Musikuss einen neuen Job hat? Gelesen habe ich das auch irgendwo im Forum, dass Entwickler von seinem Format derzeit gesucht sind.

Es geht mich ja eigentlich auch gar nichts an, aber interessieren tut es mich halt doch! Schließlich war Musikuss bis vor kurzem noch ein enorm wichtiger Bestandteil des Lebens eines jeden Hifidelio-Besitzers... (und damit auch von meinem) Und ein solcher Abschied hinterlässt ein sehr großes Loch. :cry:

Ich kann natürlich nicht beurteilen, ob Du mit Deiner Vermutung "jedesmal, wenn er hier wieder einsteigt, und ein Problem zu Ohren bekommt, muß er wieder dran denken ... und kann ja nun mangels "Quellen" auch keine Lösung mehr anbieten." recht hast. Aber so ganz kann ich das nicht stehen lassen. Denn hier im Forum wird doch auch ständig an Lösungen und Modifikationen gebastelt, ohne dass die einzelnen Leute Testlabore zu Hause haben - getreu dem Motto "gemeinsam sind wir stark und bewegen was". :wink:

Aber nicht dass jetzt der falsche Eindruck entsteht, ich würde von Musikuss Hilfestellungen wie in alten Zeiten erwarten. Nein, ganz und gar nicht! Ich wollte wirklich nur wissen, ob er tatsächlich arbeitstechnisch gut untergekommen ist! Was ich ihm (und allen anderen Ex-Hermstedtlern) wünsche!

Gruß,
AundB
Musikuss
Godfather of Hifidelio
Beiträge: 2040
Registriert: 03.02.2005 12:45
Wohnort: Rheinhessen

Beitrag von Musikuss »

Danke der Nachfrage, soweit ich weiß, haben alle Ex-Mitarbeiter, die die Insolvenz mitgemacht haben, einen neuen Job, auch ich. Ich bin übrigens fast täglich hier, schreibe aber nicht mehr so viel, da:

1. ihr das hier mittlerweile sehr gut im Griff habt (und die regelmäßigen Windows-Netzwerk-Probleme kann ich sowieso nicht lösen)
2. kaum noch neue Probleme auftauchen, und neu gepostete alte sind meist schon beantwortet, wenn ich sie lese
3. Entwicklung am Hifidelio betreibe ich natürlich nicht mehr, alle diesbezüglichen Postings fallen also weg

Da bleibt also nicht mehr viel... :)
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.
Benutzeravatar
Bergi
Moderator
Beiträge: 1755
Registriert: 29.01.2005 00:43
Wohnort: CH, Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Bergi »

Musikuss hat geschrieben:Danke der Nachfrage, soweit ich weiß, haben alle Ex-Mitarbeiter, die die Insolvenz mitgemacht haben, einen neuen Job, auch ich.
;-) Entwickelst Du an neuen, hübschen Gerätschaften die ein "haben muss" - Potential haben ? ;-)
Gruss, Bergi
Was war ST-64 :?:
RESISTOR
Moderator
Beiträge: 1194
Registriert: 27.02.2005 13:05

Beitrag von RESISTOR »

Musikuss hat geschrieben:Da bleibt also nicht mehr viel... Smile
Ach, da würden mir aber doch noch ein paar Dinge einfallen über die Du berichten könntest:

1.) Wie alles begann...
2.) Anekdoten über den HF....
3.) Was war für die Zukunft geplant....
4.) Die Positiven & Negativen Seiten des Jobs....
5.) Was Dir am HF besonders gefällt....
6.) Was Dein neuer Job macht...
8.) Das größte Problem bei der Entwicklung....
u.s.w.
Und, wie wäre es denn mal mit einem exclusiven "Mod" von
Musikuss ala gigi, schim, shadowman, cenic etc??
Da würde sich die Gemeinde bestimmt freuen
:) :)
hifi war gestern, hifidelio ist heute!
Musikuss
Godfather of Hifidelio
Beiträge: 2040
Registriert: 03.02.2005 12:45
Wohnort: Rheinhessen

Beitrag von Musikuss »

Bergi hat geschrieben:;-) Entwickelst Du an neuen, hübschen Gerätschaften die ein "haben muss" - Potential haben ? ;-)
Die Gerätschaften, an denen ich entwickeln werde, sind eher für den professionellen als für den Heimbereich. Zumindest noch...
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.
Benutzeravatar
Bergi
Moderator
Beiträge: 1755
Registriert: 29.01.2005 00:43
Wohnort: CH, Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Bergi »

Musikuss hat geschrieben:Die Gerätschaften, an denen ich entwickeln werde, sind eher für den professionellen als für den Heimbereich. Zumindest noch...
Hach, Dir muss man die Würmer aber schon einzeln aus der Nase ziehen, gelle? ;-)
Was isses denn? [Ja, natürlich bin ich neugierig!]

Gruss, Bergi
Was war ST-64 :?:
Musikuss
Godfather of Hifidelio
Beiträge: 2040
Registriert: 03.02.2005 12:45
Wohnort: Rheinhessen

Beitrag von Musikuss »

RESISTOR hat geschrieben: Ach, da würden mir aber doch noch ein paar Dinge einfallen über die Du berichten könntest:
Na gut, dann fülle ich mal aus:
1.) Wie alles begann...
2.) Anekdoten über den HF....
Zum "Making of" und "Behind the Scenes" habe ich hier doch schon gelegentlich geschrieben.
3.) Was war für die Zukunft geplant....
Da ich davon ausgehe, dass das alles noch kommt, werde ich mich nicht dazu äußern.
4.) Die Positiven & Negativen Seiten des Jobs....
+: cooles Gerät mit vielen Features
-: Linux
5.) Was Dir am HF besonders gefällt....
Meine Party-Wiedergabeliste :)
6.) Was Dein neuer Job macht...
Das möchte ich lieber auch (noch?) nicht sagen. Ich weiß noch nicht genau, was davon alles geheim ist. Werkschutz und Überwachung sind dort zB relevante Themen.
8.) Das größte Problem bei der Entwicklung....
Linux
u.s.w.
Wo war eigentlich 7.? :)
Und, wie wäre es denn mal mit einem exclusiven "Mod" von
Musikuss ala gigi, schim, shadowman, cenic etc??
Da würde sich die Gemeinde bestimmt freuen
:) :)
Da habe ich im Moment absolut keine Zeit für (und auch keine Lust zu): Nachdem die Terrasse fertig ist, baue ich nun (endlich!) das Badezimmer...
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.
AundB
Beiträge: 33
Registriert: 04.11.2006 14:56

Beitrag von AundB »

Hallo Musikuss,

das tut ja mal richtig gut, Deinen Namen wieder hier im Forum zu lesen! Deine anderen (anscheinend mehr oder weniger) geheimen Identitäten sind mir (als relativem Neuling) nämlich nicht bekannt.

Schön, dass es Dir gut geht! Und: viel Spaß und Erfolg beim Badezimmer-basteln! Da gibt es immerhin kein Linux :wink: (und auch kein Windows - abgesehen von dem mit Glaseinsatz vielleicht).

Gruß,
AundB
Benutzeravatar
Spacesson
Moderator
Beiträge: 2388
Registriert: 21.05.2005 14:31
Wohnort: 52.429105,10.810525

Beitrag von Spacesson »

... Punkt 7 war (glaube ich) die Frage nach DER TAFEL ...

... also: wie steht es damit: wo ist die abgeblieben???

;-)
nope!

spacesson //ätt// 1st-think.de
RESISTOR
Moderator
Beiträge: 1194
Registriert: 27.02.2005 13:05

Beitrag von RESISTOR »

Musikuss hat geschrieben:Wo war eigentlich 7.?
Tja, die ging irgendwie verloren.
7.) Was war mit der aufgetauchten 2.3.19 .
Waren dort die Mini-Bugs der 2.3.18 behoben?
hifi war gestern, hifidelio ist heute!
Benutzeravatar
Bergi
Moderator
Beiträge: 1755
Registriert: 29.01.2005 00:43
Wohnort: CH, Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Bergi »

RESISTOR hat geschrieben:Waren dort die Mini-Bugs der 2.3.18 behoben?
Welche Bugs meinst Du? Hat die 2.3.18 noch Bugs?
(ausser diese zwei hier ganz unten auf der Seite)
Gruss, Bergi
Was war ST-64 :?:
RESISTOR
Moderator
Beiträge: 1194
Registriert: 27.02.2005 13:05

Beitrag von RESISTOR »

Genau die habe ich gemeint. :wink: Wobei sich das auf die Anzeige bei I-Radio Wiedergabe bezog.viewtopic.php?p=31130#31130
hifi war gestern, hifidelio ist heute!
det1756
Beiträge: 161
Registriert: 05.02.2005 22:10
Wohnort: Hamburg

Beitrag von det1756 »

Bergi hat geschrieben:Hat die 2.3.18 noch Bugs?
Und warum kann der HF wieder keine Verbindung mit iTunes 6 aufnehmen? Mit der 2.3.14 wurde es doch gerade wieder repariert.

Gruß

Detlev
Der Hifidelio ist super.
Antworten